Was ist Personal Training?

Personal Training ist grundlegend vom Kurstraining, das meist in einer größeren Gruppe stattfindet, abzugrenzen. Während beim klassischen Kurstraining der Trainer oder die Trainerin die Übungen vor einer größeren Gruppe demonstriert, handelt es sich beim Personal Coaching um ein 1:1 Training bzw. ein Kleingruppentraining. Personal Training ist in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel Fitness, Yoga oder auch Ernährungsberatung, zu finden. Das Training ist maßgeschneidert und individuell auf die Ziele des Einzelnen abgestimmt.

Für wen eignet sich Personal Training?

Prinzipiell eignet sich Personal Training für fast jeden. Insbesondere dann, wenn Du einen sehr vollen Terminkalender und wenig zeitliche sowie örtliche Flexibilität hast, ist ein Personal Trainer von Vorteil. Auch wenn Du großen Wert auf eine persönliche Betreuung legst, am liebsten in einem kleinen Kreis trainierst oder körperlich eingeschränkt bist, ist ein Personal Training eine gute Wahl. Vielleicht hast Du bisher alleine in einem Fitnessstudio oder zu Hause trainiert? Falls Du hin und wieder unter Motivationslosigkeit leidest oder auf ein bestimmtes Ziel noch effektiver hinarbeiten möchtest, ist ein Personal Trainer eine Überlegung wert.

Welche Vorteile hat Personal Training?

Wenn Du an einem klassischen Fitnesskurs oder einer Yogastunde teilnimmst, trainierst Du meist in einer großen Gruppe. Ein korrigierendes Eingreifen des Trainers ist aufgrund der vielen Teilnehmer daher kaum möglich. Das korrekte Ausführen der Fitnessübungen ist für Deine Gesundheit jedoch sehr wichtig und die Grundlage dafür, dass Du stetig Fortschritte machst und Deinem persönlichen Ziel ein Stück näherkommst. Der Personal Trainer stellt sicher, dass Du von Deinem Workout oder Yogaunterricht maximal profitierst. Da sich der Trainer auf Deine individuellen Bedürfnisse und Ziele einstellt und auf eventuell vorhandene Einschränkungen Rücksicht nimmt, ist das Training besonders effektiv – Du erhältst einen maßgeschneiderten Trainingsplan.

Der Personal Trainer beobachtet Dich während der Einheit ganz genau und achtet darauf, dass Du alle Übungen richtig und gesund ausführst. Gleichzeitig steht er Dir als Mentor zur Seite und motiviert Dich, immer wieder über Dich selbst hinaus zu wachsen. Ein weiterer Vorteil liegt in der Flexibilität des Personal Trainings. Da die Trainingszeiten und der Trainingsort individuell mit dem Coach abgestimmt werden, bist Du nicht an ein bestimmtes Fitnessstudio, feste Kurszeiten oder Vertragslaufzeiten gebunden – Du kannst mit Deinem Trainer auch bei Dir zu Hause oder im Büro trainieren.

Wie finde ich den passenden Personal Trainer?

Um den geeigneten Personal Trainer zu finden, ist es wichtig, dass Du Dir erst einmal Gedanken darüber machst, welche persönlichen Ziele Du erreichen möchtest: Möchtest Du abnehmen, Muskeln aufbauen, Deine Ausdauer verbessern oder verfolgst Du ein spezielles Ziel, wie z.B. dich für den nächsten Triathlon vorzubereiten? – Und wie häufig möchtest Du trainieren, um deine Ziele zu erreichen? Am besten schreibst Du dir Deine Ziele konkret auf, um dich auf das erste Gespräch mit Deinem potentiellen Personal Trainer vorzubereiten. Wenn Du Dich auf die Suche nach einem geeigneten Personal Trainer machst, solltest Du Dir außerdem die Frage stellen, ob ein Trainer mit sehr spezifischen Fähigkeiten oder ein Allrounder zu Deinen Zielen passt.

Nun hast Du vermutlich schon eine grobe Vorstellung davon, was Du von Deinem Personal Trainer erwartest und welche Fähigkeiten dieser mitbringen sollte. Über die Qualifikationen und Erfahrungen sowie Lizenzen der Personal Trainer in Deiner Nähe kannst Du Dich einfach online informieren. Bei KAHA findest Du eine große Auswahl an persönlich geprüften Fitnesstrainern und Yogalehrern. Du hast eine engere Auswahl der für Dich in Frage kommenden Coaches getroffen? Dann kannst Du dem Trainer eine unverbindliche Anfrage schicken. Wenn Du den Personal Trainer Deines Vertrauens gefunden hast, erstellt Ihr gemeinsam Deinen Trainingsplan und Du entscheidest, wann es losgehen soll und bis wann Du Deine Ziele erreichen möchtest.

Wie viel kostet Personal Training?

Personal Training ist im Vergleich zu einem Gruppenkurs oder einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio etwas teurer. Der Preis für eine Stunde Personal Training liegt in der Regel zwischen 70 und 100 Euro. Entscheidest Du Dich für ein Kleingruppentraining ist die Einheit entsprechend günstiger, da Du dir den Preis mit den anderen Teilnehmern teilen kannst. Bei KAHA kannst Du einen Personal Trainer bereits ab 30 Euro pro Stunde buchen. Wenn Du 3 Freunde mitbringst, trainierst Du sogar schon ab 7,50 Euro pro Stunde, da ihr euch den Preis teilen könnt.